Über uns

Das Unternehmen Aquarium Nollmann existiert seit 1976. Damals begann Helmut Nollmann mit dem Tierverkauf in Bielefeld Sennestadt. Hier wurde Aquaristik Geschichte geschrieben, denn es wurden die ersten Rieselfilter in der Aquaristik verbaut. Der gelernte Ingenieur baute für namhafte Institute (z.B. für das Alfred Wegener Institut) Forschungsanlagen für die Polarstern.

Als der Sohn (Jens Nollmann) 1984 seine Lehre als Einzelhandelskaufmann begann, spezialisierte sich der Vater (Helmut Nollmann) auf den Schwerpunkt Aquarienbau/Verkaufsanlagenbau. Es wurden weltweit diverse Verkaufsanlagen für Zierfische aufgebaut.

Jens Nollmann leitete ab 1991 das Aquaristik-Fachgeschäft in Sennestadt. Im Zuge der Expansion der Aquarium Nollmann GmbH & Co KG wurde 1995 das kleine Fachgeschäft in einen großen Zoomarkt (Maxizoo) integriert.

Der aktuelle Schwerpunkt auf den Bereich Gartenteich wurde in der Filiale (Koi Kichi) im Jahr 1997 in Bielefeld Brackwede aufgebaut.
2016 wurde die Firma zum Firmenhauptsitz nach 33335 Gütersloh (Forellenweg 11) umgesiedelt.

Es wird ausschließlich mit Japanischen Koikarpfen gehandelt. Dazu fliegt das Koi Kichi Team persönlich nach Japan um hier die schönsten Koi zu erhalten.

Das wichtigste für schöne und vor allem gesunde Koi ist und bleibt natürlich die Beratung, Betreuung und die Funktion der technischen Komponenten.

Es wird großer Wert auf die Nähe zum Kunden gelegt. Die persönliche Beratung steht hier noch ganz im Vordergrund.

Bei der Firma Aquarium Nollmann (Koi Kichi) erhalten Sie Produkte die aus Erfahrung heraus gut sind.

Die Haupt-Kompetenzen:

-Koiverkauf
-Eigener Filteranlagenbau
-Koi-Teich Bau
-Allgemeine Beratung (auch vor Ort)
-Diagnose von Krankheiten (auch Untersuchung vor Ort)
-Behandlung von Koikarpfen 
-Pflege und Betreuung
-Analyse von Wasserwerten

 

 

Zuletzt angesehen